Aufstellungen

Es ist mir eine Freude Ihnen wieder regelmäßige Aufstellungsabende anbieten zu können.

Die Aufstellungen sind eine ganz wunderbare Arbeit um ein Geschehen (innerhalb der Familie, des Arbeitsplatzes o.ä.) sichtbar zu machen. Es werden dabei Stellvertreter aus der Gruppe gewählt um z.B. Mutter, Vater, Bruder und die eigene Person darzustellen.
Ich verwende immer Elemente der Kinesiologie um die Arbeit noch klarer zu machen und um am Ende einer Aufstellung noch einmal zu überprüfen ob jeder auch wieder ganz aus der Rolle der dargestellten Person heraus ist und wieder ganz bei sich ist.

Oft bietet es sich an, im Anschluss an eine Aufstellung noch einen Termin zur kinesiologischen Beratung in Anspruch zu nehmen, da die Aufstellungen zwar sehr gut geeignet sind um etwas sichtbar zu machen, jedoch oft zur inneren Lösung noch Schritte fehlen.

Die Aufstellungsarbeit ist für Menschen mit normaler psychischer/geistiger Belastbarkeit geeignet, es ist jedoch immer darauf hinzuweisen, dass die Möglichkeit besteht, das etwas dargestellt / gesehen wird das von der Person nachbearbeitet werden muss.

Ich werde an dieser Stelle oft gefragt nach welchem System ich aufstelle. Diese Frage finde ich nicht ganz leicht zu beantworten. Wie bei allem was ich mache, habe ich Wissen aus verschiedenen Bereichen gesammelt, mir viele Aufstellungen angesehen, an vielen teilgenommen und auch viele geleitet.
Ich bin in vielen Punkten kein großer Freund der Arbeit von Bert Hellinger allerdings gibt es auch da viel gutes Wissen, welches ich gerne mit in Anspruch nehme. Viel habe ich aus der Arbeit von Virginia Satir lernen dürfen.
So habe ich die Möglichkeit aus einem Füllhorn an Wissen schöpfen zu dürfen und dies ganz klar  auf meine eigene Art und Weise umzusetzen und zu nutzen, die Kinesiologie ist für mich ein ganz wichtiger zusätzlicher Punkt der die Arbeit bereichert.

Sehr wichtig ist für mich, dass jede Form der Arbeit immer wertfrei, respektvoll und aus dem Herzen stattfindet. So dass es zum Schluss eine Bereicherung für alle Beteiligten ist.

Aufstellungsabende

12.04.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
10.05.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
14.06.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
12.07.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
16.08.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
13.09.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
25.10.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
22.11.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
20.12.2019            18:00 bis ca. 22:00 Uhr
17.01.2020            18:00 bis ca. 22:00 Uhr

Anmeldung erforderlich.

An einem Aufstellungsabend kommt nicht immer jeder mit seiner eigenen Aufstellung dran. Allerdings ist das normalerweise überhaupt kein Problem, da es auch immer eine große Bereicherung ist als Stellvertreter mitzuwirken. Sollte es doch einmal vorkommen, das jemand nicht drangekommt, obwohl sie/er möchte, hat diese Person am nächsten Aufstellungsabend selbstverständlich den Vortritt.