Kinesiologie

Viel von unserer Energie ist gebunden in unseren Ängsten, Blockaden, unserer Trauer und allem was uns Stress macht. Dies kann auch zu körperlichen Erscheinungen führen. Die Kinesiologie ist ein sehr guter Weg um sich zu lösen, so dass das Erlebte sein darf, ohne uns weiterhin solche Probleme zu bereiten und so viel Kraft zu binden.

So kann man viel leichter sein eigenes Potential entwickeln.

Kennen Sie das? Obwohl eine Situation eigentlich ganz harmlos ist, fangen Sie an ordentlich Stress zu entwickeln. Der Verstand weiß oft nicht warum, denn es scheint keinen Grund zu geben.

Das ist ein Punkt an dem die Kinesiologie ins Spiel kommen kann. Mittels eines Muskeltests (z.B. über einen Arm oder die Standfestigkeit) lässt sich herausarbeiten, was hier in unserem Unterbewusstsein vorgeht und warum wir mit solchem Stress reagieren.

Wissen wir worum es geht, kann die Kinesiologie dazu genutzt werden diese Verknüpfung zu entschärfen. So, dass es gar nicht mehr so schlimm ist vor den Vorstand treten zu müssen, beim Mathe Lehrer an die Tafel zu gehen, auf dem Familientreffen auftauchen zu müssen o.ä..

Die Psycho Kinesiologie ist ein Handwerkszeug, dass sehr vielseitig eingesetzt werden kann und eine Kommunikation mit uns selbst und dem eigenen Unbewussten ermöglicht.

Nehmen wir z.B. eine Prüfungssituation, obwohl wir wissen, dass uns nichts passieren kann entwickeln wir Stress und evtl. Ängste. In einem gewissen Rahmen ist das normal und in Ordnung. Wenn dies den Rahmen allerdings sprengt und für uns zum Hinderungsgrund wird, ist es Zeit etwas zu unternehmen.

 

Wenn Sie sich für eine meiner Fortbildungen zum Kinesiologische/n BeraterIn interessieren, besuchen Sie mich unter www.silkebrandes.de oder klicken Sie hier.